Datenschutz

cron-job.org erhebt zur Erbringung der Dienstleistung persönliche Daten, u.a. den Vor- und Nachnamen des Benutzers inklusive Anrede sowie die E-Mail-Adresse und ein vom Benutzer ausgewähltes Passwort.

Das Benutzer-Passwort wird nach dem Stand der Technik verschlüsselt (bzw. gehasht und versalzen) in unserer Benutzerdatenbank gespeichert.

Zu jedem angelegten Cron-Job werden Daten wie aufzurufende URL, Ausführungszeitpunkt und ggf. erforderliche Zugangsdaten erhoben. Falls zur Aufruf der vom Benutzer angegebnen URL Zugangsdaten erforderlich sind und diese vom Benutzer bei cron-job.org hinterlegt werden, werden diese aus technischen Gründen im Klartext (d.h. unverschlüsselt) gespeichert, um eine korrekte Anmeldung an der Webseite bei Aufruf dieser zu ermöglichen. Zu jeder Ausführung werden Serverantwort und Status für einen begrenzten Zeitraum gespeichert, um diese dem Benutzer im Mitglieder-Bereich zugänglich zu machen.

cron-job.org zeichnet zur Optimierung des Dienstes Zugriffsstatistiken und Server-Logs auf, die u.a. den Zeitpunkt jedes Webseiten-Aufrufs, die IP-Adresse des Benutzers und die aufgerufene URL enthalten.

cron-job.org wird zu keinem Zeitpunkt die von cron-job.org aufgezeichneten Daten außerhalb seiner ggf. gesetzlichen Verpflichtungen an Dritte weitergeben. Alle Daten werden lediglich zum Betrieb und zur Optimierung des Dienstes erhoben.

Zugriffsstatistiken werden ggf. durch den Dienstleister Google Analytics aufgezeichnet.

cron-job.org enthält ggf. Integrationen von Angeboten der Firma Facebook (z.B. "Like"-Button).